Presse
05. OKT - 14. OKT 2017

"Film Festbesteck" für Liane Jessen

Die Fernsehredakteurin erhält die Auszeichnung für ihre langjährige Verbundenheit mit dem Festival und ihren kreativen Mut.
Am 2. Oktober wurde Liane Jessen, seit 1999 Leiterin Fernsehspiel und Spielfilm des Hessischen Rundfunks, mit dem „Film Festbesteck Hamburg" ausgezeichnet.

Bei der Preisverleihung im Rahmen der Premiere des HR-Tatorts Wendehammer sagte Filmfestleiter Albert Wiederspiel:

„Liane Jessen und ihre Redaktion stehen seit vielen Jahren für mutiges und innovatives Fernsehen. Ihre Filme, allesamt inhouse produziert, loten die Grenzen der TV-Fiction aus und setzen sich über die oft starren Konventionen hinweg. Für unsere Fernsehsektion 16:9 sind sie immer eine große Bereicherung. Wir hoffen auf noch viele eigenwillige und außergewöhnliche Produktionen mit der Handschrift von Liane Jessen und ihrem Team."
Der Preis ist ein Servierlöffel mit einem eingravierten Zitat von Liane Jessen, „Mittelmaß machen Andere". Die Preisträgerin freute sich über die Auszeichnung: „Ich bin sprachlos. Ich bin begeistert. Es ist ein wunderschöner Abend. Ich danke euch!"

Das „Film Festbesteck Hamburg" wird seit 2009 verliehen und geht unregelmäßig an treue Gäste des Festivals. Die bisherigen Preisträger waren der Regisseur Lars Becker (2009), die Schauspielerin Hannelore Hoger (2010) und die Hamburger Produktionsfirma Wüste (2013). Die Auszeichnung ehrt allein die Person oder Firma, unabhängig von ihren Filmen.

Das 24. FILMFEST HAMBURG findet vom 29. September bis 8. Oktober 2016 im Abaton-Kino, CinemaxX Dammtor, Metropolis, Passage, Studio-Kino und B-Movie statt. Das Michel Kinder und Jugend Filmfest lädt vom 30. September bis 8. Oktober 2016 ins Abaton-Kino ein.

Weitere Details zum Programm des 24. FILMFEST HAMBURG und seinen Gästen werden wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Informationen über FILMFEST HAMBURG finden Sie unter www.filmfesthamburg.de.

Sollten Sie darüber hinaus weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit gern an die betreuende Agentur LimeLight PR wenden.

Pressekontakt:
LimeLight PR
Petra Schwuchow & Marco Heiter
Tel: 030 – 263 969 80
E-Mail: petra.schwuchow@limelight-pr.de, marco.heiter@limelight-pr.de

Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Programm
Social Media