Presse
05. OKT - 14. OKT 2017

Neu im Team von FILMFEST HAMBURG

Samuel Feuerstein übernimmt die Leitung von MICHEL KINDER UND JUGENDFILMFEST, Helen Peetzen verantwortet ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitarbeit von FILMFEST HAMBURG.

Samuel Feuerstein
folgt Julia Römling, die das Filmfest nach zwei Jahren verlässt. »Wir freuen uns, mit Samuel Feuerstein einen Kenner aus dem Bereich Medienpädagogik als neuen MICHEL KINDER UND JUGEND FILMFEST-Leiter gewinnen zu können und sind sicher, dass er mit seinen Kontakten wichtige Impulse setzen und die Vernetzung unter anderem mit den Hamburger Schulen intensivieren wird. Julia Römling danke ich sehr herzlich für ihr großes Engagement in den letzten zwei Jahren und auch jetzt bei der Übergabe an Samuel Feuerstein«, sagt Filmfestleiter Albert Wiederspiel.

Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr beim Bürger- und Ausbildungskanal TIDE und einem anschließenden medienpädagogischen Volontariat arbeitet Samuel Feuerstein seit 2014 als Medienpädagoge im Bereich Film. Der Kulturwissenschaftler leitet in Hamburg unter anderem das Projekt MedienScouts, ein Präventionsprogramm für Schüler*innen und Lehrer*innen zum sicheren Verhalten im Netz und in den sozialen Netzwerken.

Das MICHEL KINDER UND JUGENDFILMFEST (06. bis 14.10.2017) feiert in diesem Jahr 15-jähriges Bestehen und steht für anspruchsvolle nationale und internationale Filme für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 16 Jahren.

Helen Peetzen wird ab diesem Jahr die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für FILMFEST HAMBURG verantworten. Die Journalistin arbeitete zuletzt als Leiterin Kommunikation & Service bei der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH und hat sich im April 2017 mit ihrer eigenen Agentur Peetzen Kommunikation selbstständig gemacht. In ihrer Arbeit für FILMFEST HAMBURG wird sie von Miriam Becker und Christine Wegerle sowie während des Filmfestes von Johannes Blunck (Frontpage Communications) unterstützt. Albert Wiederspiel: »Helen Peetzen kenne ich seit meinem Beginn als Festivalleiter hier in Hamburg und schätze ihre Expertise und ihre guten Kontakte in die Film- und Medienbranche. Ich danke unserer bisherigen Agentur LimeLight PR und vor allem Petra Schwuchow sehr herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren.«

FILMFEST HAMBURG findet vom 5. bis 14. Oktober 2017 statt. Gezeigt werden über 120 Produktionen aus aller Welt als Europa-, Deutschland oder Hamburg-Premieren. Festivalkinos sind das Abaton, CinemaxX Dammtor, Metropolis, Passage und das Studio-Kino.

Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Social Media