Programm
05. OKT - 14. OKT 2017

El Topo

Mexiko 1970 | 125 min | OF mit dt. UT | | FF 2016

Alejandro Jodorowsky

Alejandro Jodorowsky (*1929) ist ein Meister des surrealen Kinos und gilt in Cineastenkreisen als einer der größten noch lebenden Kultregisseure. Lange waren die Filme des gebürtigen Chilenen nur schwer verfügbar. 2013 stellte er in Cannes mit La Danza de la Realidad seinen ersten Film nach über 20 Jahren vor.

empfohlen ab 0 Jahren
Einer der Lieblingsfilme von John Lennon, David Lynch und Marilyn Manson: Ein schwarz gekleideter Revolverheld reitet mit seinem Sohn in ein mexikanisches Dorf ein, dessen Bewohner von Banditen massakriert wurden. Sein nun folgender Rachefeldzug ist zugleich ein Weg der spirituellen Erleuchtung und führt ihn in eine neue Dimension. Vier Meisterschützen gilt es für den Mann zu besiegen, in deren Figuren Symboliken und Zitate aus unterschiedlichen Religionen und Mythologien gebündelt sind. El Topo ist ein surrealer und philosophischer Post-Western und stand in Deutschland bis 2012 auf dem Index. „Eine blutige, brutale und höchst unterhaltsame Angelegenheit“ (Die Zeit).
Website:
Regie: Alejandro Jodorowsky
Drehbuch: Alejandro Jodorowsky
Darsteller: Alejandro Jodorowsky, Brontis Jodorowsky, José Legarreta, Alfonso Arau, José Luis Fernández
Produzent: Juan López Moctezuma, Moshe Rosemberg, Roberto Viskin
Originaltitel: El Topo
Sektion: Mexiko Deluxe
Sprachfassung: OF mit dt. UT
Originalsprache: Spanisch
Filmtyp: Spielfilm
Musik: Alejandro Jodorowsky
Kamera: Rafael Corkidi
Set Designer: Alejandro Jodorowsky
Schnitt: Federico Landeros
Redaktion:
Format:
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Producciones Panicas
Kontakt:
Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Social Media