Programm
05. OKT - 14. OKT 2017

Starting 5

Deutschland 2016 | 87 min | OF mit dt. UT | Farbe & s&w | FF 2016

Milan Skrobanek

Milan Skrobanek (*1984) studierte Film an der Hochschule für bildende Künste Hamburg und der École des Beaux-Arts Marseille. Nach seinem Abschlussfilm Die Chinesen Europas über die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft drehte er den Fußballfilm Im Derby-Dreieck. Starting 5 ist sein dritter Sport-Dokumentarfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Dokumentarfilm Marvin Willoughby ist als Basketball-Profi 35-mal für die deutsche Nationalmannschaft aufgelaufen. Nach seiner Karriere machte er Sozialarbeit in Hamburger Brennpunkten und förderte die talentiertesten Spieler der Stadt. Zusammen mit Freunden holte er 2014 den Profi-Basketball zurück nach Hamburg. In der neu gebauten Inselparkhalle verbinden die Hamburg Towers seitdem Sozialarbeit mit Profisport. Die Dimensionen des Projekts sind riesig: Eine Millionen schwere Halle und endlose Verhandlungen mit Politikern, Sponsoren und Spieleragenten setzen Marvin zu. Doch er kämpft. Mit sich selbst und gemeinsam mit Hamed, dem Trainer der Towers, und Lenny und Louis, zwei der größten Talente Deutschlands. Für sportlichen Erfolg braucht man Geld – und für Geld sportlichen Erfolg. Ein Kreislauf, an dem man eher zerbricht, als dass man ihn durchbrechen kann. Starting 5 beschreibt eines der zur Zeit spannendsten Sportprojekte in Hamburg.
Regie: Milan Skrobanek
Drehbuch: Milan Skrobanek
Darsteller: Marvin Willoughby, Hamed Attarbashi, Louis Olinde, Lenny Larysz
Produzent: Ole Hellwig
Originaltitel: Starting 5
Sektion: Hamburger Filmschau
Sprachfassung: OF mit dt. UT
Originalsprache: Englisch, Deutsch
Filmtyp: Dokumentarfilm
Musik: Vincent Straube, Monroe, Simelli & emphis, TMFU
Kamera: Andreas Klein
Set Designer:
Schnitt: Andreas Massopust, Milan Skrobanek
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Real Fiction Filmverleih
Weltvertrieb:
Produktion: CURLYPICTURES GmbH & Co. KG
Kontakt: Ole Hellwig, Curly Pictures: hellwig@curlypictures.com
Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Social Media