Programm
05. OKT - 14. OKT 2017

Beneath the Silence

Israel 2016 | 113 min | OmeU | Farbe | FF 2016

Erez Mizrahi

Erez Mizrahi (1980) und Sahar Shavit (1980) studierten Film und Fernsehen am Sapir College und haben zusammen mehrere Kurzfilme gedreht. Seit 2008 arbeiten sie für die israelische Fernsehindustrie. Beneath the Silence ist ihr erster Spielfilm.

Sahar Shavit

Erez Mizrahi (1980) und Sahar Shavit (1980) studierten Film und Fernsehen am Sapir College und haben zusammen mehrere Kurzfilme gedreht. Seit 2008 arbeiten sie für die israelische Fernsehindustrie. Beneath the Silence ist ihr erster Spielfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Israel 1973. Sechs Jahre nach dem Sechstagekrieg ist Menashe immer noch tief traumatisiert von seinen Erfahrungen als Soldat. Er kapselt sich ab und fährt oft stundenlang mit seinem roten Pick-up durch die Gegend. Menashes junge Frau Daphna und der zehnjährige Sohn Shlomi leiden unter seinem Schweigen und der Abweisung. Daphna versucht auf ihren Mann einzuwirken und ihn wieder näher an die Familie heranzuholen. Sie legt sich sogar mit den Militärbehörden an und kämpft erbittert um Unterstützung. Doch die Weltläufte und Institutionen nehmen keine Rücksicht auf die Probleme von einzelnen. Als dann der Yom-Kippur-Krieg ausbricht, muss Menashe zurück aufs Schlachtfeld – und sein Leben und die Familie drohen endgültig zu zerbrechen. Das eindringlich erzählte Drama führt zurück in die Anfänge der medizinischen Beachtung eines Syndroms, das heute als „Posttraumatische Belastungsstörung“ zum psychologischen Standrepertoire gehört.
Regie: Erez Mizrahi, Sahar Shavit
Drehbuch: Erez Mizrahi, Sahar Shavit
Darsteller: Amos Tamam, Adva Bole, Roy Fink, Yael Yekel, Yahav Sabag, Michal Levi
Produzent: Erez Mizrahi, Sahar Shavit
Originaltitel: Halumim
Sektion: Kaleidoskop
Sprachfassung: OmeU
Originalsprache: Hebräisch
Filmtyp: Spielfilm
Musik: Omri Klein
Kamera: Tomer Moneta
Set Designer: Stav Nurel, Adi ben Bezalel
Schnitt: Erez Mizrahi
Redaktion:
Format: dcp unencrypted
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: life is art
Kontakt: Erez Mizrahi, Sahar Shavit, life is art: sahar206@gmail.com, erezon@gmail.com
Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Social Media