Programm
05. OKT - 14. OKT 2017

Two Lovers and a Bear

Kanada 2016 | 96 min | OF mit dt. UT | Farbe | FF 2016

Kim Nguyen

Kim Nguyen erhielt für seinen letzten Film Rebelle (2012) über 20 Preise, darunter bei der Berlinale einen Silbernen Bären für die Beste Darstellerin.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Dorf mit 200 Einwohnern, letzter Vorposten der Zivilisation im Norden Kanadas, wo die Straßen nirgendwohin führen außer in das endlose Weiß. In dieser eiskalten Mondlandschaft verlieben sich Lucy und Roman ineinander, die beide auf der Flucht vor ihrem früheren Leben sind. Doch die Gespenster der Vergangenheit verfolgen sie auch hier am Ende der Welt. Lucy sieht keine andere Wahl, als wieder wegzulaufen oder innerlich zu verbrennen. Gemeinsam beschließen die Liebenden, alles hinter sich zu lassen, und brechen auf in die Wildnis – in der Hoffnung, dass die Natur es besser mit ihnen meint, als die Zivilisation es getan hat. Two Lovers and a Bear ist ein hypnotisches Liebesdrama mit absurden, komischen Momenten, das in Cannes in der Reihe La Quinzaine des Réalisateurs gezeigt wurde.
Website:
Regie: Kim Nguyen
Drehbuch: Kim Nguyen
Darsteller: Dane Dehaan, Tatiana Maslany
Produzent: Roger Frappier
Originaltitel: Two Lovers and a Bear
Sektion: Transatlantik
Sprachfassung: OF mit dt. UT
Originalsprache: Englisch
Filmtyp: Spielfilm
Musik: Jesse Zubot
Kamera: Nicolas Bolduc
Set Designer:
Schnitt: Richard Comeau
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Max Films
Kontakt: Alexandre Domenach, The Festival Agency: info@thefestivalagency.com
Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Social Media